Kreise

Information

ARBEITSKREISE       HAUSKREISE       KIRCHENKAFFEE      

KREATIVGRUPPE      FLOHMARKT       STAMMTISCH       

WANDERGRUPPE

 

 

Arbeitskreise

  • Team Öffentlichkeitsarbeit
  • Redaktion Gemeindebrief
  • Team Kirchengestaltung
  • Team Raumgestaltung
  • Vorbereitungsteam Familiengottesdienst
  • Team Festveranstaltung
  • Team Kirchenkaffee
  • Team Küsterdienst
  • Team Frauenfrühstück

nach oben

 

 

Hauskreise

Als Pfarrgemeinde bieten wir Hauskreise an, in denen wir den christlichen Glauben im Rahmen einer kleinen Gemeinschaft erleben. Hauskreise erinnern an die ursprüngliche Form von Kirche. Bereits die ersten Christen haben sich in Häusern versammelt, um Gottesdienst zu feiern und zu essen.

So treffen auch wir uns, um die Bibel zu lesen, über Glaubens- und Lebensfragen zu reden, zu beten, zu essen, füreinander und für andere da zu sein.

Unsere beiden Hauskreise treffen sich einmal oder mehrmals im Monat abends meist in den Privatwohnungen der Teilnehmenden. Nähere Informationen gibt Pfr. Michael Welther.

nach oben

 

 

Kirchenkaffee

Frau Pfohl hat ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim Kirchenkaffee mit Jahresende 2016 beendet - wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre großartige Unterstützung.

Wir führen dieses Angebot trotzdem weiter. Eine neue hochmoderne Kaffeemaschine steht allen GottesdienstbesucherInnen in unserem Gemeindesaal zur Verfügung. Wenn Sie einmal eine Kuchenspende machen  oder den Kirchenkaffee vorbereiten möchten,  dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (0662/429553 oder office@matthaeuskirche.at)

nach oben

 

 

Adventmarkt Matthäus K.

Wir - die Frauen der Kreativgruppe Matthäus K. - haben uns wieder einiges für den Adventmarkt einfallen lassen. 

1. zum Genießen

Zitronen- und Orangenmarmelade, Weihnachtszwetschke, Eier- und Hollerlikör, Himbeergeist, eingelegtes Gemüse, Kekse, Cantuccini, kandierte Walnüsse, und vieles mehr.

2. zum Schmücken

frisch gebundene Gestecke und Sträuße aus Reisig und immergrünem Allerlei, geschmückt mit Kerzen, Bändern, Kugeln, etc.

3. zum Glückwünschen zu Neujahr

kleine Glücksbringer, gefaltet, geschnitten und geklebt aus Papier

 

 

„Der Zauber dieser Zeit,

wie kann es sein,

dass man so lieb sie haben kann,

was macht sie aus? Erzähle!

Es liegt ein weicher Klang,

viel Kindheit mit Gesang

und jede Menge Seele.“

 

 (©Monika Minder)*

* Mit Genehmigung der Autorin, siehe Texte/Gedichte unter www.monika-minder.ch

 

 

Nach dem Adventmarkt am 24. und 25. November in unserem Gemeindehaus bieten wir nun unsere selbstgemachten Geschenke und Köstlichkeiten nach den Gottesdiensten in der Kirche zum Verkauf an:

 

Freitag: 1./8./15./22. Dezember, ca. 19.45 Uhr

Sonntag: 3./10./17. Dezember, ca. 11.00 Uhr

 

 

nach oben

 

 

Flohmarkt

Im Frühjahr und im Herbst findet alljährlich unser bereits traditioneller Flohmarkt statt. Im Gemeindesaal findet man Kleidung, Geschirr, Haushaltsgeräte, Dekoartikel, im Stiegenhaus reihen sich Schuhe und Taschen aneinander, im Keller gibt's jede Menge Bücher zum Entdecken und im Kindergarten kann man für die Kleinen günstige Kleidung und Spielsachen kaufen. Der Erlös kommt der eigenen Pfarrgemeinde zugute.

Der Arbeitsaufwand von der Vorbereitung über den Verkauf bis hin zum Wegräumen ist enorm, aber dank der Organisation des tollen Flohmarktteams läuft alles bestens und reibungslos. Natürlich freuen wir uns über jede helfende Hand - bei Interesse bitte im Pfarrbüro melden.

 

Neuer Termin im Frühjahr 2018:

Freitag, 16. Feb., 17 - 20 Uhr

Samstag, 17. Feb., 9 - 14 Uhr

 

Wir danken sehr herzlich für all die guten und vielen Spenden anlässlich unseres Herbstflohmarktes im Oktober 2017. Wir konnten ein sehr gutes Ergebnis erzielen, das Geld wird unserer diakonischen Arbeit in der Pfarrgemeinde zugute kommen

Recht herzlichen Dank auch all den fleißigen Helferinnen und Helfern, die durch ihren unermüdlichen Einsatz die Durchführung wieder so reibungslos möglich gemacht haben.

 

 

 

 

nach oben

 

 

Stammtisch

Meist am vorletzten Freitag im Monat nach dem Abendgottesdienst findet im Gemeindesaal ein gemütliches Beisammensein statt. Es gibt Getränke und das, was wir selber mitbringen: Essen, gute Laune und vieles mehr....

 

Nächste Termine für 2018: (jeweils ab ca. 19.45 Uhr)

19. Jänner

23. Februar

16. März

20. April

25. Mai

22. Juni

 

Alle sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen im Pfarrbüro (0662/429553 oder office@matthaeuskirche.at )

nach oben

 

 

Wandergruppe

Die Wandergruppe wurde am 04.05.1999 von Adelbert Pointl, Beirat für Salzburg der Alpenvereins-Sektion Weitwanderer mit Hilfe und Unterstützung von Pfr. Zippenfenig für die Evangelischen Gemeinden in Salzburg gegründet. Erster Wanderführer war Ernst Höfer, der am 11.02.2002 nach einem tragischen Unfall verstorben ist. Ohne ihn wäre der Start der Wandergruppe nicht möglich gewesen. Nach dem Tod von Ernst konnten Toni Eidler und Christian Pointl als Wanderführer und zur ehrenmtlichen Mitarbeit in der Wandergruppegewonnen werden. 
Ziele der Wandergruppe: 

  • Personen in den evangelischen Gemeinden in Salzburg, die am Wandern interessiert sind, zusammen zu bringen, mit ihnen kostenlos und ehrenamtlich geführte Wanderungen im Raume des Landes Salzburg und angrenzenden Bayern durchzuführen.
  • Da wir aus rechtlichen Gründen eine Wandergruppe des Alpenvereines sind, sind alle Alpenvereinsmitglieder und im ökumenischen Sinne alle am Wandern interessierten Personen herzlichst willkommen.
  • Wir bieten pro Monat mindestens eine geführte Wanderung (inkludiert 1 bis 2 Mehrtagestouren), pro Jahr zwei Berggottesdienste mit Pfarrer Zippenfenig und Prof. Gerti Schienerl und ca. vier Informationsabende mit Wandertourenbesprechung und Diavortrag an.
  • Unbedingt notwendige Ausrüstung: Bergschuhe (+Gleitschutz im Winter), Regenbekleidung, eventuell Bergstöcke und Notproviant mit Getränk.
  • Voraussetzungen um mitwandern zu können: Gehzeiten pro Tag von ca. 3 bis 6 Stunden und Höhenunterschiede pro Tag von 400m bis 800m müssen bewältigt werden können.
  • Es wird vorwiegend mit privaten PKWs gefahren: Kosten pro Person und km sind 10 Cent. Bei Mehrtageswanderungen ist für die Nächtigung eine Kaution von 35 Euro beim zuständigen Wanderführer zu hinterlegen.
  • Wanderprogramme werden bei den Wanderungen von dem Wanderführer kostenlos verteilt.

Für uns als ehrenamtliche Wanderführer wäre der Beitritt (enthält eine sehr gute Bergekostenversicherung für Alpin- und privaten Sportunfälle) zur Alpenvereins-Sektion Weitwanderer der schönste Dank für unsere ehrenamtliche und kostenlose Arbeit für die Wandergruppe der Evangelischen Gemeinden in Salzburg. 

 

Wanderprogramm: 

 

16.12.: Wanderung zum Krottensee; anschließend Besuch des Adventmarkt in St. Gilgen

WF: Ing. Christian Pointl MBA, Treffpunkt: 9 Uhr Christuskirche, Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, 336 Höhenmeter, 5,8 km (W)

 

27.01.: Zum Oberalmberg bei Puch  –  eine (hoffentlich) sonnige Runde zum Luftholen

WF: Helmut Ligárt, Treffpunkt: 9 Uhr Christuskirche, Gehzeit 2,5 Stunden, 350 Höhenmeter, Weglänge 7,5 km (BW)

 

03.02.: Naturerlebnis am Fuße des Untersberg, Themenweg, Winterwanderung 

WF: Ing. Christian Pointl MBA, Treffpunkt: 10 Uhr Christuskirche, Gehzeit: 1,5 Stunden, 70 Höhenmeter, Weglänge 2,8 km (W) 

 

Die Wandergruppe ist allen Konfessionen und OeAV-Mitgliedern offen!

 

Leitung Beirat für Salzburg: Ing. Christian Pointl MBA, Tegetthoffstraße 8, A-5020 Salzburg, Telefon: 0664 / 35 14 608 Mail: christian.pointl@voith.com 

Wanderführer:

Anton Eidler - Hagmüllerstraße 12, A-5020 Salzburg, Telefon: 0662 / 82 63 79 

Ing. Christian Pointl - Tegetthoffstraße 8, A-5020 Salzburg, Telefon: 0664 / 35 14 608 

Helmut Ligart - Arno Gasse 4/17, A-5020 Salzburg, Telefon: 0664/2064422

nach oben