Frauen Frühstück

 

Information

WAS ERWARTET SIE         TERMINE        ABLAUF        ORGANISATORISCHES

 

 

Was erwartet Sie?

Gemeinschaft, Kaffee, Tee und frisches Gebäck, Impulse durch gute Referentinnen und viel Zeit für's Gespräch in angenehmer Atmosphäre - das sind die Zutaten für unser Frauenfrühstück. Frauen aller Altersstufen und unabhängig von ihrer Konfession und Herkunft sind herzlich eingeladen, sich einmal im Monat an einem Freitag oder Samstag Vormittag zu einem guten Frühstück in unserem Gemeindezentrum in Salzburg-Taxham zu treffen. Entfliehen wir so für ein paar Stunden dem Alltagstrubel und schaffen wir uns eine Insel zum Auftanken, um auf andere Gedanken zu kommen und zu spüren, wie wertvoll wir Frauen füreinander sein können.

nach oben

 

 

Nächste Termine

 

Freitag, 12. Mai  2017

Lebensbilder reformierter (Reformations-)Frauen

mit Gerti Rohrmoser, Direktorin der evangelischen Frauenarbeit in Österreich, Wien

Was den lutherischen Frauen Katharina von Bora, Argula von Grumbach oder Elisabeth von Rochlitz, das sind etwa Idelette Calvin, Anna Zwingli oder Marie Dantiere für die Reformierten. Ein Blick auf die Lebensgeschichten von Frauen auf der "reformierten" Seite der Reformation.

 

Samstag, 10. Juni 2017

Hinschauen oder wegschauen - hingehen oder doch lieber weggehen? - Zivilcourage mit Unterstützung der Gewaltfreien Kommunikation

mit Judith Bernauer, Manager Client Services bei Sony, Salzburg

Wir sind mehr denn je gefordert unseren Mitmenschen Unterstützung zu geben und aktiv eine helfende Hand hinzustrecken. Jedoch blockieren uns Gedanken wie "Bin ich zuständig? Das ist nicht mein Problem! Misch dich bloß nicht ein!". Wie weit wollen wir (mit)verantwortlich sein? Die Gewaltfreie Kommunikation kann uns helfen, mit unseren Motiven und wahren Bedürfnissen in Kontakt zu treten, Bedürfnisse wie Schutz und Integrität zu entdecken und Strategien für deren Erfüllung zu finden. Aus unserer inneren Wahrhaftigkeit heraus ist es möglich auch in brenzligen Situationen "mutig" voranzuschreiten und für unsere Werte einzustehen.

 

Im Juli, August und September 2017 machen wir Sommerpause. Herbsttermine demnächst hier.

 

nach oben

 

 

 

Ablauf

Wir beginnen um 9.00 Uhr mit einem reichhaltigen Buffetfrühstück. Bei netten Gesprächen mit Freundinnen und Tischnachbarinnen genießen wir Kaffee/Tee, Brot und Gebäck, Schinken, Käse, Marmelade und vieles mehr.

Um 09.30 Uhr ist dann die Referentin/der Referent am Wort, um uns ihr/sein Thema in Form von Vortrag, Workshop oder Gespräch näher zu bringen. Die Themen reichen von Gesundheit und Umwelt, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung hin bis zu Spiritualität und religiöser und musisch kultureller Bildung.

Ende: 11.00 Uhr

nach oben

 

 

Organisatorisches

Bitte melden Sie sich telefonisch (0662/429553), per Fax (0662/429553-4) oder per E-Mail (Office@matthaeuskirche.at) zum Frauenfrühstück an. Damit erleichtern Sie uns die Organisation und vor allem den Einkauf.

Der Beitrag von € 5,-- pro Person beinhaltet Frühstück und Vortrag.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auch sehr über Ihre Wünsche und Anregungen zu bestimmten Themen.

Ihr Frauenfrühstücksteam
Gabriele Fierlinger, Evelyn Haag, Claudia Klotz und Doris Welther 

nach oben