Erzählcafe

Einmal im Monat lädt unsere Pfarrgemeinde im Wohnprojekt "Rosa Zukunft" (im Gemeinschaftsraum Rosa-Hofmann-Straße 6) zu einem Erzählkaffee ein.

Bei Kaffee und Kuchen wird der Nachmittag zu einem speziellen Thema gestaltet.

 

Zeit: 15.00 - 17.00 Uhr

Beitrag: € 5,-- pro Person

keine Anmeldung notwendig

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro unter 0662/429 553 oder office@matthaeuskirche.at

 

 

Hier die Vorschau:

 

Im Juli und August 2017 machen wir Sommerpause. 

 

Freitag, 15. September 2017

Vitamin D - Das Sonnenhormon

mit Dr. Erich Putz, Arzt, Salzburg

Vitamin D wird in der Haut des Menschen gebildet. Es ist unverzichtbar für einen klaglosen Mineralstoffwechsel, von grundlegender Bedeutung für die Energiegewinnung in der Zelle und für viele weitere Stoffwechselprozesse. Allerdings haben die meisten ÖsterreicherInnen einen Vitamin-D-Mangel. Welche Auswirkungen das auf unsere Gesundheit hat und wie dieser Mangel ausgeglichen werden kann, erfahren Sie im Vortrag.

 

Freitag, 20. Oktober 2017

Mein Leben - eine Schatzkiste. Biografiearbeit für mehr Leichtigkeit

mit Erika Ramsauer, Dipl. Erwachsenenbildnerin, Mentorin für Personale Pädagogik, Kuchl

Unser Leben ist oft voller Überraschungen. Manchmal erscheint alles ganz einfach und stimmt uns beschwingt. Dann wieder stehen wir vor Herausforderungen in verschiedenen Bereichen.
Hilfreich ist, wenn wir uns immer wieder auf unsere Stärken besinnen, denn diese erleichtern unser Dasein. Auch WeggefährtInnen können uns unterstützen. 
In diesem Workshop betrachten wir mit einem wohlwollenden Blick unsere Lebenserfahrungen um unseren Weg gut weitergehen zu können.

 

Freitag, 17. November 2017

Alte Frauentraditionen im Alpenraum

mit Renate Fuchs-Haberl, Referentin für Moderne Matriarchatsforschung, Nußdorf/Haunsberg

Die vielfältigen Bräuche unserer Heimat prägen den Jahreslauf. Hinter unseren alpenländischen Bräuchen verbirgt sich eine Glaubenswelt, die viel älter ist als unsere christliche Tradition. Wir begegnen darin der geheimnisvollen Winteralten, Frau Percht und ihren Wildfrauen und gehen mit ihnen durch das Jahr der Erde. Der Blick auf die Herkunft und die Inhalte unserer Frauentraditionen im Alpenraum helfen uns dabei, deren tieferen Sinn und ihre ursprüngliche Bedeutung wieder zu verstehen.

 

Freitag, 15. Dezember 2017

"Du bist schön wie eine Rose oder zuerst zahlen - dann sterben" - Geschichten, Gedichte und Gedanken aus dem Orient

mit Doris Reinthaler, Autorin, Referentin, Vorleserin, Puch

Wenn sich versperrte Türen plötzlich öffnen, Melonen sich in Rosen verwandeln und Männer am Flohmarkt verkauft werden - dann ist es Zeit auf Entdeckungsreise zu gehen. Saadi, Rumi, Mullah Nasruddin, Rafik Schami und weitere Persönlichkeiten begleiten uns auf der Reise nach Iran. Sie lernen Land und Leute kennen, erleben herzliche Gastfreundschaft, werden Schönheiten genießen, herzhaft lachen und auch manche kritische Überlegung anstellen.

 

 

nach oben